loading

Loading...

Workflow ProcessManagement

Workflow ProcessManagement

Das Management von Geschäftsabläufen steht in erster Linie für die Optimierung von Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens und die dadurch bedingte Produktivitätssteigerung der Akteure, sowie der Reduktion der operativen Kosten.

 

Vereinfachen und beschleunigen von Prozessen

Bei Ihrer täglichen Arbeit sind Mitarbeiter mit einer Vielzahl von Geschäftsprozessen konfrontiert, die oftmals unnötig Zeit kosten. Diese Zeit einsparen indem Sie Ihre unternehmenstypischen Geschäftsprozesse direkt in der IT abbilden und automatisieren.

 

Aufgaben – Workflow Management-Systeme
eignen sich besonders bei Prozessen:

  • die stark strukturiert sind
  • die immer in der gleichen oder ähnlichen Form auftreten
  • bei denen mehrere Personen involviert sind
  • die einem starken Koordinierungsbedarf unterliegen.

 

Einführung

Die Einführung in die betriebliche Ablauforganisation vollzieht sich in mehreren Stufen. Zuerst müssen die zentralen Prozesse einer Unternehmung (wettbewerbsrelevanten Kerngeschäftsprozesse) ermittelt und charakterisiert werden, die durch WMS (WorkflowManagementService) unterstützt werden sollen.

Dann müssen diese Prozesse analysiert, modelliert und abgebildet werden und es muss eine Schwachstellenanalyse mit Hilfe von Simulationen und Probeläufen durchgeführt werden. Als letzter Schritt folgt die Realisierung des rechnerunterstützten Prozesses.

 

Warum Ihr Unternehmen auf Workflows setzen sollte:

  • Strukturierte, unstrukturierte und hybride Prozesse für Workflow- und Case Management
  • Nutzung von Workflows die gemeinsame Arbeit an Dokumenten ermöglicht.
  • Projekt- und Teamaufgaben einfacher verwalten.
  • Mit Workflows sowohl den Systemprozessen als auch den Prozessabläufen die notwendige Logik hinzufügen.
  • Programmatische Einhaltung von Richtlinien die eine bessere Kontrolle ermöglicht.
  • Manuelle Tätigkeiten, wie z.B. Benachrichtigen oder Erinnerung an Aufgaben entfallen.
  • Detaillierte Protokolle und Analysen laufender und abgeschlossener Workflows
  • Einfache Integration in externe Anwendungen, inklusive Steuerung

Workflow_bild1

Effizienz steigern leicht gemacht:

Arbeiten Sie mit vordefinierten Workflows mit denen allgemeine Aufgaben, wie z.B. die Dokumentüberprüfung oder -genehmigung verwaltet und nachverfolgt werden können. Diese Workflows arbeiten nahtlos mit den Microsoft Office Produkten, wie z.B. Excel, Word, etc. zusammen.

 

Die vordefinierten Workflows passen nicht zu Ihren Unternehmensprozessen?

Kein Problem, bilden Sie einfach eigene Workflows ab!

Dafür stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, die alle auf der Windows Workflow Foundation aufsetzen und untereinander komplett kompatibel sind.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse – Informationen hierzu unter ManagedSharepoint Services